Photovoltaik Panelanalyse

Elektrovoltaik-Panels oder sog. Solarzellen erzeugen mit Sonnenlicht elektrische Energie. Die finanzielle Investition bei der Panelbeschaffung wird durch den Verkauf der elektrischen Energie amortisiert. Die Rechnung geht aber nur plangemäss auf, wenn die Panels auch über Jahre hinweg die versprochene Leistung bringen.
Remote Vision analysiert Ihre Panels und erstellt einen detailierten Bericht zum Zellen-Zustand und allfälligen Einbussen. Das ist in folgenden Szenarien für Sie interessant:

  • Übergabe der neuen Anlage vom Hersteller
  • Nahendes Ende der Garantiezeit
  • Weniger Leistung als geplant
  • Anlagen-Übernahme durch Immobilienkauf
  • Service-Übernahme

Datenerhebung, Sensorik

Da sich Photovoltaik-Anlagen meist auf Dächern befinden, ist die Analyse aus der Luft äusserst effizient. In 10min kann ca. 200 m2 Dachfläche eingelesen werden.
Zum Einsatz kommen FLIR Thermografie-Kameras der neuesten Generation mit 640 x 512 Pixel Bildauflösung und einer Temperaturempfindlichkeit von unter 0.05°C

Erkennbare Störungen

Herstellungsbedingte Probleme:
  • Interne Verunreinigungen und Störungen des Kristalls
  • Interne Sprünge
Schäden:
  • Sprung im Glas / Kristall
  • Interne Brüche
Abschattungen:
  • Allgemeine Verschmutzung
  • Vogeldreck
  • Feuchtigkeit
Elektrische Probleme:
  • Defekte Bypass Diode
  • Verkabelungsfehler

Analyse-Bericht

Im Analysebericht werden die Erkenntnisse aus den aufgezeichneten Thermografiedaten dargelegt.
Leistungs-Analyse:
  • Eckdaten der verwendeten Panels und deren Anordnung
  • Umweltfaktoren
  • Optional: Wechselrichter, Verdrahtungsschema
  • Schätzung der erwarteten elektrischen Jahresenergie
Thermografie-Analyse:
  • Gesamtansichts- und Detailbilder
  • Detailansicht aller auffälligen Panels inkl. Problem-Ursachenbestimmung
Fazit:
  • Potentielle Minderleistung durch Anordnungs- und Umweltfaktoren
  • Potentielle Minderleistung durch Schäden
  • Gewinneinbussen durch die erkannten Schäden

Weitere Einsatzgebiete

  • Optische und thermografische Dokumentation von Leistungsübertragungs-Infrastruktur
  • Detail-Inspektion von Bauwerken und Baugruppen
  • 3D-Modelling von Bauwerken und Baugruppen

Infrastruktur-Inspektion

Betonbauwerke müssen regelmässig auf witterungs- und spannungsbedingte Alterungseffekte kontrolliert werden. Bei Betonmasten von Hochspannngsleitungen können beispielsweise Haarrisse an den Verbindungselementen auftreten. Die elektrischen Komponenten können durch Korrosion und Blitzschlag leiden und die Leiterseile sind speziell an den Haltepunkten dauernden Kräften ausgesetzt. Remote Vision unterstützt Infrastrukturbetreiber in der professionellen Inspektion und Dokumentation. Nebst der spezialisierten Drohnen-Technik setzten wir auf das Know-How von internen und externen Fachspezialisten, welche die gewonnenen Daten auswerten, visualisieren und mit Handlungsvorschlägen dem Auftraggeber unterbreiten.

Über Remote Vision

Remote Vision ist die Spezialfirma für professionelle, industrielle und landwirtschaftliche Luftrobotik-Anwendungen. Das international annerkannte Spezialistenteam unterstützt Sie bei Ihren Drohnen-Anwendungen mit Beratung, Verkauf, Wartung und Training.

News

06. Dezember 2016
17. November 2016

Login - Registrierung

Registration / Login ist erforderlich für den Online-Shop sowie Wartungs-/Repair-Aufträge

Registrieren